20-Minuten-Kashmiri-Chai-Rezept (Rosa Tee)

101 Shares

Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten. Lesen Sie meine Datenschutzerklärung hier.

Anstatt stundenlang über dem Herd zu kochen, dauert die Zubereitung dieses einfachen Eintopfrezepts für Kashmiri Chai weniger als 20 Minuten! Dies ist kein traditionelles Noon Chai Rezept, sondern eine zugängliche Version, die immer noch köstlich (und rosa) ist! Siehe Hinweise, wie man es mit normalen grünen Teeblättern machen kann, wenn Sie keine Kashmiri-Teeblätter finden können.

Dunkle Tassen, gefüllt mit rosa Kashmiri Chai, garniert mit Nüssen und serviert mit einem zerbrochenen Stück Naan

Für mich war Kashmiri Chai schon immer ein bisschen ein Rätsel. Ein aufstrebendes, akribisch zubereitetes Getränk, das stundenlange Aufmerksamkeit, Teeblätter aus einer bestimmten Region, ein Bizepstraining und eine gute Portion Geduld erfordert. Und erst dann hat er den richtigen Rosaton … möglicherweise.

Aber was ist mit uns einfachen Leuten, die ihn lieben, aber nicht die nötige Sorgfalt und das Fachwissen haben, um ihn auf die authentische Art und Weise herzustellen? Was, wenn wir eine gute Tasse rosa Tee wollen, am besten sofort? Nun, da kommt dieses Rezept ins Spiel.

Was ist Kashmiri Chai (Rosa Tee) und was macht ihn besonders?

Kashmiris nennen ihren Chai eigentlich nicht “Kashmiri Chai”. Das ist der Begriff, den Pakistaner und Inder für den Kashmiri Noon Chai (übersetzt: Salztee) verwenden. Wie der Name vermuten lässt, ist Noon Chai ein salziges Getränk, hat aber in Pakistan als süßes Gebräu an Popularität gewonnen.

Oft Pink Tea genannt, ist Kashmiri Chai ein Milchtee, der sich durch seine staubige rosa Farbe und die Garnierung mit zerstoßenen Nüssen auszeichnet. Er wird mit grünen Teeblättern und Backpulver aufgebrüht und dann mit Milch gemischt, um ihm eine ausgeprägte rosa Farbe zu verleihen.

Selbst innerhalb Pakistans ist Kashmiri Chai eine kleine Delikatesse wegen des langen, etwas mühsamen Prozesses der Herstellung.

Eine dunkle Tasse Kashmiri Chai garniert mit zerstoßenen Mandeln und Pistazien und einem Stück Naan an der Seite

Wie ich dieses Rezept entwickelt habe

Um ehrlich zu sein, fühlte ich mich bei der Entwicklung dieses Rezepts ein wenig wie ein Hochstapler. Denn 1) bin ich kein Kashmiri und bin auch nicht in Pakistan aufgewachsen, wo es eine Leckerei ist, die oft auf Winterhochzeiten serviert wird. Und 2) wollte ich die Kunst der Zubereitung einer authentischen Tasse Kashmiri Chai nicht herunterspielen. Hier ist die Meinung eines Kashmiri-Tee-Kenners dazu.

Aber ich wollte eine einfache, narrensichere Version machen, die für die meisten von uns machbar ist und gleichzeitig die wunderschöne Teekultur Kashmirs ehrt. Was also als schnelles, erwartungsfreies Experiment begann, wurde bald zu einer Möglichkeit. Und ich ertappte mich dabei, wie ich ihn jeden Abend mit Freude zubereitete, die Zeit einstellte und mich mit dem Rosa-Ton beschäftigte.

Zum Vergleich haben wir ihn an verschiedenen Orten in Houston probiert und festgestellt, dass diese 20-Minuten-Version ausgeprägter im Geschmack und Aroma ist, ohne schwer zu sein.

Wie man Kashmiri Chai auf traditionelle Weise zubereitet

Bei der traditionellen Methode bereitet man ein tiefrosa Konzentrat (genannt kahva oder kahwa) zu, indem man den Tee über viele Stunden kocht und reduziert. Dieses Teekonzentrat schockt man dann mit kaltem Wasser und belüftet es stark, bevor man es mit Milch und Salz zu Noon Chai vermischt. Flour and Spice Blog hat ein wunderbares Rezept, das diese pakistanische Art der Zubereitung von Kashmiri Chai zeigt.

Wie man diese schnelle und einfache Version macht und warum sie funktioniert

Marmorplatte mit Milch, Halb und Halb, Gewürzen, Teeblättern, Backpulver, Salz und Zucker für die Zubereitung von Kashmiri Chai (rosa Tee)

Diese 20-Minuten-Version ist so einfach herzustellen wie eine gute alte Tasse Chai. Kochen Sie einfach die Teeblätter mit Backpulver auf, fügen Sie kaltes Wasser, Milch, Salz und Zucker hinzu. Noch einmal aufkochen lassen und fertig.

Es gibt ein paar Gründe, warum diese schnelle Version funktioniert:

  1. Bei der traditionellen Methode würde man immer wieder kaltes Wasser hinzufügen, um die Teeblätter zu extrahieren und das Konzentrat stärker und tiefer im Geschmack zu machen. In meinem Fall verwenden wir eine minimale Menge Wasser und eine große Dosis Teeblätter, um das zu kompensieren und einen starken Geschmack in kürzerer Zeit zu erreichen.
  2. Wir verwenden immer noch die Chemie hinter dem rosa Tee: Backpulver, ein bisschen Belüftung und den Kaltwasserschock.
  3. Die Verwendung der Hälfte & zusammen mit der Milch gibt ihm eine dekadente, cremige Textur, die man oft mit Kashmiri Chai assoziiert. Wenn Sie ihn leichter mögen, ersetzen Sie die halbe & Hälfte durch Milch. Wenn Sie ihn reichhaltiger mögen, erhöhen Sie die halbe & Hälfte und verringern Sie die Milch.
Wasser wird in einen Messbecher mit Eiswürfeln gegossen, um Eiswasser für Kashmiri Chai vorzubereiten

Was macht Kashmiri Chai rosa?

Es sind 3 Hauptkomponenten im Spiel:

  1. Backpulver, das die Säure in den Teeblättern neutralisiert und den ansonsten blassgrünen Tee in eine tief burgunderrote Farbe verwandelt.
  2. Belüftung, die den Tee oxidiert (ähnlich wie zerkleinertes Obst seine Farbe ändert, sobald es mit Sauerstoff in Berührung kommt).
  3. Zuletzt schockt die Zugabe von kaltem Wasser zu heißem Wasser die Teeblätter und bringt die Farbe weiter hervor. Ich bin mir über die Chemie dahinter nicht sicher, aber dieses Buch über Lebensmittelwissenschaft bietet einige glaubwürdige Erklärungen.

Ich habe versucht, das Backpulver wegzulassen und ein paar Stunden lang zu brauen und zu schöpfen, bis ich mit meiner Geduld am Ende war, und es war immer noch kein Rosa in Sicht. Also ja, Backpulver sorgt für die Magie.

Was tun, wenn Ihr Kashmiri Chai nicht rosa wird

Beim Testen verschiedener Tees habe ich schnell festgestellt, dass manche Tees leichter rosa werden als andere.

Die einfache Lösung hierfür: Fügen Sie mehr Backpulver hinzu. Manche Teeblätter benötigen die doppelte Menge an Natron, um die gleiche rubinrote Farbe im Konzentrat zu erreichen.

Wenn es nach der Erhöhung des Natrons immer noch mehr braun als rosa ist, versuchen Sie es mit einem anderen Grüntee. Sie können versuchen, mehr Backpulver hinzuzufügen (bis zu 1/2 Teelöffel insgesamt, bevor es auffällig wird), aber ich habe festgestellt, dass, wenn es mit 1/4 Teelöffel nicht rosa wird, es höchstwahrscheinlich auch mit der doppelten Menge nicht rosa wird.

Hier ist ein Lackmustest, um zu sehen, ob das Teekonzentrat (Kahwa) rosa genug geworden ist:
Nach dem Hinzufügen des kalten Wassers, nehmen Sie eine kleine Menge heraus und geben Sie sie in eine Tasse. Fügen Sie ein wenig Halb und Halb oder Milch hinzu. Wenn es nicht rosa genug ist, dann fügen Sie etwas mehr Backpulver hinzu und bringen Sie es erneut zum Kochen.

Milch wird in einen weißen Topf mit Teekonzentrat (Tyooth oder Kahva) aus grünen Teeblättern gegossen

Kann man für Kashmiri Chai beliebige grüne Teeblätter verwenden?

Ja! Kashmiri-Teeblätter sind schwer zu finden (sogar für mich und ich habe Zugang zu vielen indischen/pakistanischen Lebensmittelgeschäften). Sie können also jeden grünen Tee verwenden, solange er nicht bitter ist.

Abhängig von der Sorte färben sich nicht-Kashmiri-Grünteeblätter möglicherweise nicht so rosa wie die speziell für Kashmiri Chai. Sie können auch ein etwas anderes Geschmacksprofil ergeben. Bei den Sorten, die ich probiert habe, schmeckte das Endprodukt wie Kashmiri Chai, war aber nicht so rosa und hatte einen Hauch von Blasen-Milchtee-Geschmack. Immer noch sehr lecker und einen Versuch wert, wenn Sie keine Made-in-Kashmir-Teeblätter finden können.

Fun Fact: Meine Schwester hat dieses Rezept ausprobiert, indem sie grüne Teebeutel aufgeschnitten hat und sie hat ihre (rosa!) Tasse sehr genossen.

Milch mit rosa Teekonzentrat in einem weißen Topf für eine Kanne Kashmiri Chai

Welche Marke von Kashmiri Tee ist am besten?

Die tatsächlichen Kashmiri-Teeblätter sind so unzugänglich, dass ich für die meisten keine passenden Links finden kann. Hier sind einige der Marken, die ich kenne:

  • Three Rivers – Das ist die Marke, die ich benutze. Sowohl lose Blätter als auch Instant funktionieren.
  • Tapal Gulbahar – Ich habe es nicht probiert, aber ich habe gehört, dass es gut ist.
  • Handi Kashmiri Pink Tea – Dieser ist in Kanada erhältlich und ich habe gehört, dass er gut ist.
  • Dewan Kashmiri Pink Tea – Ich habe diesen probiert und obwohl er funktionierte, war er bitterer und schwieriger, die Farbe herauszuholen.
  • Food Net Hi-Sun – Dieser ist in Pakistan erhältlich und ich habe gehört, dass er gut ist.

Gebrühter Kashmiri Chai mit Milch in einem weißen Topf

Süßen von Noon Chai

Kashmiri Chai braucht ziemlich viel Süßstoff, um merklich süß zu sein. Ich habe versucht, ihn mit einer Mischung aus braunem Zucker und Dattelsirup sowie mit reinem Rohrzucker zu süßen, und sie funktionieren alle gut.

Wenn Sie Honig zum Süßen verwenden, fügen Sie ihn hinzu, nachdem Sie ihn in Tassen gegossen haben.

Milchigen Kashmiri Chai mit einer Kelle in einen weißen Topf gießen und belüften

Ein paar letzte Tipps für die perfekte Tasse

  • Anfangs, wenn Sie das Wasser und die Teeblätter auf hoher Hitze kochen, werden sie sich reduzieren, bis nur noch wenig Wasser übrig ist. Dies ist beabsichtigt. Wenn Sie bemerken, dass die Teeblätter anfangen, am Boden der Pfanne zu kleben, fügen Sie sofort das Eiswasser hinzu.
  • Das vorbereitete Eiswasser wird natürlich auf mehr als 1 Tasse ansteigen, sobald die Eiswürfel zu schmelzen beginnen. Es ist in Ordnung, das zusätzliche Wasser hinzuzufügen, aber vermeiden Sie es, die Eiswürfel hinzuzufügen, da dies die Messungen verändern kann.
  • Nach dem Hinzufügen der Milch sind Sie vielleicht versucht, die Milch und den Tee zusammen länger zu kochen, aber ich finde, dadurch geht etwas von der rosa Farbe verloren. Wenn Sie nur einmal kochen, werden Salz und Zucker eingearbeitet, ohne dass der Tee zu stark wird.
  • Da die Milch nicht länger gekocht werden muss, können Sie fast jeden milchfreien Milchersatz verwenden. Einfach hinzufügen und durchwärmen.
Kashmiri Chai in Teetassen garniert mit Mandeln und Nüssen mit Naan an der Seite mit Naan auf der Seite

Wie serviert man Kashmiri Chai

Da Kashmiri Chai so geschmackvoll und fast wie ein Dessert istähnlich, wird er normalerweise so serviert, wie er ist, kochend heiß und mit zerstoßenen Nüssen garniert. In Kaschmir werden verschiedene Arten von Kaschmir-Brot oft zusammen mit Kaschmiri Chai gegessen. Naan kann ein wunderbarer Ersatz sein.

Wie man geeisten Kashmiri Chai zubereitet

Hier ist eine nicht-traditionelle, aber sehr köstliche Idee: Lassen Sie den Kashmiri Chai abkühlen und fügen Sie dann ein paar Eiswürfel hinzu, um einen schnellen Iced Kashmiri Chai zu machen.

More Pakistani Drink Recipes You’ll Love

Pakistani Chai (Doodh Pati)
Plain Sweet Lassi
Turmeric/Golden Milk | Haldi Doodh

Wenn Sie dieses Rezept ausprobieren, lassen Sie es mich bitte in den Kommentaren unten wissen! Wenn Sie auf Instagram sind, markieren Sie mich bitte, damit ich Ihre hübschen rosa Kreationen sehen kann. Ich liebe es, von Ihnen zu hören!

Kashmiri Chai (Pink Tea) Rezept

20-Minute Kashmiri Chai (Pink Tea)

Izzah Cheema

Dieses einfache Ein-Topf-Kashmiri Chai Rezept ist in weniger als 20 Minuten zubereitet! Dies ist kein traditionelles Noon Chai Rezept, sondern eine zugängliche Version, die immer noch köstlich (und rosa) ist! Machen Sie es mit normalen grünen Teeblättern, wenn Sie keine Kashmiri-Teeblätter finden können.
5 von 15 Stimmen

Kochzeit 20 Min.
Gesamtzeit 20 Min.

Kurs Getränke
Küche Ind, Pakistanisch
Portionen 2 Becher (2.5 Tassen)

Ausrüstung

  • Medium Saucepan

Zutaten

Für das Eiswasser

  • 1 Tasse Wasser bei Raumtemperatur
  • 2-3 große Eiswürfel

Für Kashmiri Chai

  • 1 Tasse Wasser
  • 2 Esslöffel Kashmiri Chai Blätter oder beliebige nichtbittere Grünteeblätter
  • 2 Sternanis (Badiyan)
  • 6-8 grüne Kardamomschoten
  • 2 ganze Nelken (loung) optional
  • 1 ” Zimtstange optional
  • 1/8 Teelöffel gehäuftes Backpulver
  • 1 Becher Vollmilch
  • ½ Becher halb und halb* oder ¼ Becher Schlagsahne + ¼ Becher Milch
  • ¼ Teelöffel koscheres Salz oder Meersalz
  • 2-2.5 Esslöffel Süßstoff nach Wahl Ich habe Rohrzucker, braunen Zucker, und Dattelsirup

Zum Servieren (optional)

  • ½-1 EL rohe Mandeln mit Mörser und Stößel zerstoßen
  • ½ EL ungesalzene Pistazien mit Mörser und Stößel zerstoßen Stößel

Anleitung

  • Eiswasser vorbereiten: Kombinieren Sie Wasser bei Raumtemperatur mit 2-3 großen Eiswürfeln und stellen Sie es beiseite.
  • Erhitzen Sie einen mittelgroßen Kochtopf bei hoher Hitze. Fügen Sie Wasser, Kashmiri Chai Blätter, Sternanis, grüne Kardamomkapseln, Nelken und Zimt (falls verwendet) hinzu und bringen Sie es zum Kochen.
  • Wenn es zum Kochen kommt, fügen Sie das Backpulver hinzu. Es wird ein wenig sprudeln. Lassen Sie diese Mischung 5-6 Minuten bei starker Hitze kochen. Verwenden Sie gelegentlich eine Schöpfkelle, um den Tee zu belüften (schöpfen und zurückgießen). Sie werden bemerken, dass der Schaum im Wasser von blassgrün zu einer tiefrosa Farbe wechselt. Wenn nicht, fügen Sie einen weiteren 1/8 Teelöffel Backpulver hinzu.** Das Wasser wird stark reduziert, fast verdampft sein.
  • Fügen Sie das vorbereitete Eiswasser hinzu (entsorgen Sie alle Eiswürfel). Wenn Sie möchten, können Sie mehrmals lüften, um die Farbe zu vertiefen. Fügen Sie die Milch, die halbe &Hälfte, das Salz und den Süßstoff hinzu. Lassen Sie es leicht aufkochen und schalten Sie dann sofort die Hitze ab. Lassen Sie es nicht zu lange kochen, da es sonst einen Teil seiner rosa Farbe verliert. Schmecken Sie ab und passen Sie Salz und Süßstoff an.
  • Sieben Sie den Tee in Tassen und fügen Sie nach Belieben gemahlene Mandeln und Pistazien hinzu.

Video

Hinweise

*Wenn Sie ihn leichter mögen, ersetzen Sie die Hälfte & mit Milch. Ebenso, wenn Sie es lieber reichhaltiger mögen, erhöhen Sie die halbe & Hälfte und verringern Sie die Milch. **Wenn es nach der Zugabe von mehr Backpulver immer noch nicht rosa wird, dann versuchen Sie, andere Grünteeblätter zu verwenden.

Ernährung

Portion: 2,5gKalorien: 187kcalKohlenhydrate: 14gEiweiß: 7gFett: 13gGesättigtes Fett: 7gCholesterin: 35mgNatrium: 387mgKalium: 324mgBallaststoffe: 2gZucker: 6gVitamin A: 412IUVitamin C: 2mgCalcium: 231mgEisen: 1mg
Stichwort Kashmiri Chai, Noon Chai, Pink Tea
Haben Sie dieses Rezept ausprobiert?Lassen Sie es mich bitte in den Kommentaren unten wissen. Wenn Sie auf Instagram sind, würde ich mich freuen, wenn Sie mich taggen, damit ich Ihre Kreationen sehen kann.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.