5 beliebteste illegale Drogen und ihre Wirkungen

Inhaltsverzeichnis

Es gibt viele beliebte illegale Drogen, die Menschen missbrauchen und von denen sie abhängig werden. Traurigerweise haben die meisten dieser Drogen verheerende Nebenwirkungen auf Geist und Körper. Schließlich gelten sie nicht ohne Grund als kontrollierte Substanzen.

Nicht nur, dass viele der gängigsten illegalen Drogen hochgradig süchtig machen, sie bergen auch schwerwiegende Gesundheitsrisiken – einschließlich, aber nicht beschränkt auf Blutkrankheiten, Mangelernährung, kognitiven Verfall, tödliche Überdosierung und mehr. Darüber hinaus schätzen Experten, dass 31,9 Millionen Amerikaner im Alter von 12 Jahren und älter jeden Monat irgendeine Art von illegalen Drogen missbrauchen. Darüber hinaus missbrauchen 50 % der Menschen irgendwann in ihrem Leben illegale Substanzen oder nehmen verschreibungspflichtige Medikamente ein.

Während der Missbrauch von verschreibungspflichtigen Medikamenten illegal ist und für einen großen Teil des illegalen Drogenmissbrauchs in den Vereinigten Staaten verantwortlich ist, konzentriert sich dieser Artikel auf die Drogen der Liste I und II, die in der Nation am beliebtesten sind und häufig auf der Straße verkauft werden. Diese süchtig machenden Substanzen haben alle einen geringen bis gar keinen medizinischen Nutzen und bergen ein signifikant hohes Risiko des Missbrauchs. Außerdem suchen jedes Jahr Tausende von Betroffenen eine Suchtbehandlung für diese am häufigsten missbrauchten illegalen Drogen.

Die 5 häufigsten illegalen Drogen und ihre Wirkungen

Während die Opioid-Epidemie weiter wütet, zeigt die National Survey on Drug Use and Health (NSDUH), dass die Raten des illegalen Drogenkonsums in den letzten Jahren gestiegen sind. Hier sind 6 der am häufigsten missbrauchten illegalen Substanzen in der Nation und die potenziellen Gefahren, die sie für die Gesundheit einer Person darstellen.

Marihuana

Die mit Abstand am häufigsten missbrauchte illegale Droge ist Marihuana. Obwohl immer mehr Staaten und Gemeinden damit begonnen haben, sowohl medizinisches als auch Freizeit-Marihuana zu legalisieren, ist die Droge auf Bundesebene immer noch illegal und wird von der Drug Enforcement Administration (DEA) als kontrollierte Substanz der Liste I eingestuft. Trotz der zunehmenden Anerkennung der medizinischen Anwendung von Marihuana, missbrauchen viele Menschen die Droge wegen ihres kurzfristigen Rausches.

Marihuana

Marijuana

Heroin

Heroin ist eine kontrollierte Substanz nach Schedule I und gehört zu den gefährlichsten und tödlichsten illegalen Drogen. Während die Droge geraucht, gespritzt oder geschnupft wird, unterdrücken ihre starken opioiden Eigenschaften das zentrale Nervensystem, unabhängig davon, wie die Droge eingenommen wird. Obwohl Heroin aus der Mohnpflanze gewonnen wird und auf das Gehirn wie Morphin wirkt, macht es stark süchtig und ist jedes Jahr für fast 15.000 tödliche Überdosen verantwortlich.

Heroin

Heroin

Kokain

Kokain ist eine kontrollierte Substanz der Liste II, die als hochgradig missbrauchs- und abhängigkeitsgefährdet gilt. Typischerweise wird die Droge geschnupft oder gespritzt, aber manche Menschen rauchen oder “freebasen” die Droge auch. Diese gefährliche, beliebte illegale Droge wird häufig in Nachtclubs, auf Partys und bei gesellschaftlichen Veranstaltungen konsumiert, oder um wach zu bleiben oder die Konzentration zu steigern. Darüber hinaus ist der polyvalente Konsum von Kokain ziemlich häufig – was das Risiko für verheerende und tödliche gesundheitliche Komplikationen noch erhöht.

Kokain

Kokain

Methamphetamin

Methamphetamin, auch bekannt als Meth oder Ice, ist ein noch stärkeres Stimulans als Kokain. Als kontrollierte Substanz nach Schedule II erkennt die DEA das hohe Missbrauchs- und Suchtpotenzial sowie die Gefahren, die mit dieser beliebten Droge verbunden sind. Wie andere Stimulanzien steigert Meth die Energie und Wachsamkeit und ermöglicht es den Konsumenten, stunden- und sogar tagelang wach zu bleiben. Es ist auch dafür bekannt, dass es Menschen das Gefühl gibt, unbesiegbar zu sein – was das Risiko erhöht, dass jemand sein eigenes Leben in Gefahr bringt und riskante Verhaltensweisen an den Tag legt.

Die verlängerte Energie und die extreme Euphorie, die Meth-Konsumenten mit sich bringt, kommen nicht ohne einen Preis. Auf den Rausch folgt typischerweise ein “Absturz”, bei dem die Konsumenten Depressionen, Müdigkeit, Reizbarkeit, Heißhunger und sogar Selbstmordgedanken erleben. Die illegale Droge ist auch dafür bekannt, zu Karies, starkem Gewichtsverlust, Herzstillstand, Hautwunden, psychischen Erkrankungen und Drogenabhängigkeit zu führen.

MDMA (Ecstasy)

MDMA, auch bekannt als Ecstasy oder Molly, wird normalerweise in Pulver-, Pillen- oder Tablettenform verkauft, die die Menschen schlucken und einnehmen oder schnupfen. Diese illegale Droge ist im Laufe der Jahre aufgrund von Raves und Konzerten, bei denen junge Erwachsene die Droge wegen ihrer euphorisierenden Wirkung einnehmen, immer häufiger geworden. Menschen, die MDMA missbrauchen, fühlen typischerweise eine Nähe oder Verbindung zu anderen, zusammen mit einer erhöhten Herzfrequenz, erweiterten Pupillen, verstärktem Schwitzen und mehr.

Trotz der Popularität dieser illegalen Droge, gibt es viele ernsthafte gesundheitliche Bedenken in Bezug auf den Gebrauch von ihr. Viele Menschen nehmen Ecstasy ein, während sie tanzen oder feiern, so dass ein unmittelbares Risiko der Dehydrierung besteht. Die Droge beeinträchtigt auch die Hemmschwelle, so dass die Gefahr von gefährlichem und schädlichem Verhalten oder ungeschütztem Sex besteht. Langfristig führt MDMA-Missbrauch in der Regel zu Gedächtnisstörungen, Sucht, Schlafstörungen, Depressionen, Angstzuständen und mehr.

Sind Sie süchtig nach einer der häufigsten illegalen Drogen?

Fällt es Ihnen schwer zu kontrollieren, wie viel oder wie oft Sie eine Substanz missbrauchen? Oder haben Sie Entzugserscheinungen, wenn Sie versuchen, nüchtern zu werden? Wenn ja, könnten Sie süchtig sein.

Sucht ist beängstigend und hat einen hohen Preis. Sie kann Ihre Gesundheit, Ihr soziales Leben, Ihre Familie, Ihre Karriere und Ihr allgemeines Wohlbefinden beeinträchtigen. Glücklicherweise haben Millionen von Menschen die Sucht überwunden, indem sie Hilfe von einer Drogen-Reha in ihrer Nähe bekommen haben.

Wenn Sie oder ein geliebter Mensch Hilfe braucht, um nüchtern zu werden, kontaktieren Sie uns noch heute, um zu sehen, wie wir Ihnen helfen können.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.