Der F-150 SVT Lightning ist ein Hot-Rod-Truck aus einer einfacheren Zeit

Schnelle Trucks sind endlich im Kommen. Zwischen dem 702 PS starken Ram 1500 TRX und den lächerlich schnellen Cybertrucks und Hummer EV sorgen massive Trucks mit schwindelerregender Leistung für Schlagzeilen. Aber lange vor dem Cybertruck gab es den Ford F-150 SVT Lightning, ein schneller Truck vor seiner Zeit.

Willkommen bei You Must Buy, unserem täglichen Blick auf die Autos, die Sie wirklich kaufen sollten, statt der langweiligen Pendlerlimousine.

Werbung – Lesen Sie weiter

Der Lightning hat die Idee des schnellen Trucks nicht erfunden; das gab es schon vorher und danach. Aber sie ist eine wichtige. Denn der Lightning war eine der letzten großen Leistungsversionen eines Trucks, der für die Geschwindigkeit auf der Straße konzipiert wurde. Sein tiefergelegtes Fahrwerk, der aufgeladene 5,4-Liter-V8-Motor und der Hinterradantrieb waren darauf ausgelegt, die Leistung auf dem Asphalt zu maximieren. Es war ein Hot Rod, kein Baja-Truck.

Bring a Trailer

21k-Mile 2001 Ford F-150 SVT Lightning
New to BaT?bringatrailer.com

$38.000,00

Diese Vision ist weitgehend vom Markt verschwunden. Mit der Entwicklung des Ford F-150 Raptor stellte Ford fest, dass ein dünenzerstörender Supertruck viel einfacher zu vermarkten war als ein aufgeschlitzter Straßenrenner. Trucks wie der schlammmüde Ram TRX mit 702 PS und der ultra-machohafte Hummer sind ein weiterer Beweis für diese Erkenntnis. Diese Trucks fangen die Aggressivität, die Fähigkeit und die Legende des Alleskönners ein, während sie gleichzeitig eine absurde Straßenleistung liefern.

Für viele ist das der richtige Weg. Aber es gibt etwas Ehrliches und Faszinierendes an einem Straßen-Truck. Er fordert Sie nicht auf, eine Sandgrube zum Spielen zu finden, sondern er versucht, Ihre täglichen Fahrten aufzupeppen. Er hat vielleicht nicht die Kühnheit oder die Möglichkeiten eines Raptors oder Hummers, aber der F-150 SVT Lightning war ein verrückter, letzter Versuch, einen Hot-Rod-Straßen-Truck zu bauen. Jemand dachte, das sei es wert, bewahrt zu werden, also haben Sie jetzt die Chance, ein neuwertiges Exemplar zu besitzen.

Haftungsausschluss: Bring a Trailer ist auch im Besitz der Muttergesellschaft von Road & Track, Hearst Autos.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.