Electrical & Computer Engineering

Gleichheiten und Unterschiede CE/CS

Computer Engineering und Computer Science – Gemeinsamkeiten und Unterschiede

Studenten, die eine Karriere im Bereich Computer und Computing in Betracht ziehen, fragen oft nach dem Unterschied zwischen Computer Engineering (CEN) und Computer Science (CS). Auf diese Fragen gibt es sowohl philosophische als auch praktische Antworten. Sowohl CEN als auch CS befassen sich mit der Nutzung des digitalen Computers als Werkzeug, das einen Großteil der modernen Technologie ermöglicht, und die Überschneidungen zwischen den beiden Bereichen sind erheblich. Beide Disziplinen untersuchen das Innenleben von Computern und beide untersuchen sowohl Hardware- als auch Software-Aspekte von Computersystemen. Die Unterschiede liegen in den Schwerpunkten. Studenten in CS, CE oder Elektrotechnik studieren alle das Programmieren und die grundlegende Bedienung von Computern.

Die Informatik beschäftigt sich traditionell mehr mit den theoretischen Grundlagen der Berechnung und des Programmierens; daher findet man typischerweise Kurse in Programmierung, Algorithmen, numerischer Analyse (wie garantiert man, dass eine von einem Computerprogramm erzeugte Zahl genau ist) und der Theorie der Berechnung (was prinzipiell berechnet werden kann und was nicht) in Informatik-Abteilungen. Viele CS-Abteilungen an US-Universitäten waren in den 1970er Jahren Ableger von Mathematik-Abteilungen, und die Betonung auf der Bereitstellung einer strengen mathematischen Grundlage für die Computer-Disziplinen ist in vielen CS-Lehrplänen immer noch offensichtlich.

Computer-Engineering-Programme entwickelten sich größtenteils in Ingenieur-Abteilungen, die stark in der Elektrotechnik sind. Computer Engineering konzentriert sich auf die praktischen Aspekte der Entwicklung und Nutzung von Computern. Kurse in digitalem Logikdesign und Prozessorschnittstellen, die auf dem Wissen eines Ingenieurstudenten über Elektronik und Schaltungen aufbauen, finden sich typischerweise in CEN-Programmen. An der Schnittstelle zwischen CEN und CS befinden sich Kurse in Computerarchitektur (der grundlegende Aufbau und die Low-Level-Programmierung von Computern) und Betriebssystemen, die genauso gut in einem oder beiden Programmen zu finden sind.

An der UMaine ist Computer Science eine Abteilung im College of Arts and Sciences, während Computer Engineering ein Programm innerhalb des College of Engineering ist. Computer Science Majors folgen dem Arts and Sciences Lehrplan, während Computer Engineering Majors einem Engineering Lehrplan folgen. Der Unterschied zwischen diesen beiden Abschlüssen ist der Unterschied zwischen den beiden Colleges: Das Ziel der Wissenschaft ist es, ein grundlegendes Wissen über ein bestimmtes Gebiet zu vertiefen, während das Ziel des Ingenieurwesens darin besteht, Innovation und Technologie zu verbinden.

Computer-Ingenieure bauen Hardware, während Informatiker dies im Allgemeinen nicht tun. Allerdings wissen Informatiker sicherlich genug über Hardware, um den Betrieb von Computersystemen zu analysieren und mit Hardware-Ingenieuren zu interagieren. Informatiker wissen mehr über die zugrundeliegende Rechentheorie, Programmiersprachen und Betriebssysteme.

Während Computeringenieure oft als Programmierer arbeiten, werden die meisten Programme auf Systemebene wie Programmiersprachen und Betriebssysteme von Informatikern entworfen. Allerdings schreiben Computeringenieure in der Regel die Programme für computergestützte Systeme.

Da Ingenieurwesen die Anwendung der Prinzipien der Grundlagenwissenschaften auf die Lösung von Problemen innerhalb von Grenzen ist (das heißt, Dinge zu bauen!), ist Computertechnik angewandtes Ingenieurwesen für Computer und computergestützte Systeme. Mit anderen Worten: Computeringenieure bauen Computer wie PCs, Workstations und Supercomputer. Sie bauen auch computergestützte Systeme, wie sie in Autos, Flugzeugen, Geräten, Elektronik, Telefonen, Kommunikationsnetzwerken und vielen, vielen anderen Produkten zu finden sind. Computer-Ingenieure entwerfen typischerweise nicht nur die Hardware, sondern auch einen Großteil der Software in computerbasierten Systemen.

Dank an die Duke University, Politecnico Di Torino und die University of Huston für einige der hier paraphrasierten Sprache.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.