Epsom-Salzbäder: Wie sie helfen, Cortisol zu senken und Gewicht zu verlieren

Heutzutage gibt es eine Menge Stress um uns herum.

Dies kommt von der Umgebung, in der wir leben, der Nahrung, die wir essen, wie wir lernen, uns zu entspannen, den Menschen, mit denen wir herumhängen (sowohl positiv als auch negativ), und anderen Dingen (Sie können in der Regel einige positive Vibes auch vom Training bekommen, aber das ist eine Diskussion für einen anderen Tag).

All das führt zu einer toxischen Überlastung: Unser Körper ist vollgepackt mit Giftstoffen.

Das bedeutet, dass es ein klares Bedürfnis gibt, sie loszuwerden, denn ein Körper, der voller Giftstoffe ist, arbeitet nicht so optimal, um überschüssiges Fett zu verbrennen und Ihr Stressniveau zu kontrollieren. Er versucht zu sehr, die Giftstoffe aus Ihrem Körper loszuwerden.

Diese Giftstoffe können sich auf unser Gehirn, unsere Organe und auf unseren Geist und die Art, wie wir über Dinge denken, auswirken.

Aber….

Es ist schwer, diese Arten von Kämpfen zu kontrollieren und Ihrem Körper wirklich zu helfen.

Es gibt viele Möglichkeiten zu helfen, wie zum Beispiel genügend Wasser über den Tag verteilt zu trinken oder verschiedene Ergänzungsmittel einzunehmen. Diese helfen Ihren Organen im Inneren Ihres Körpers.

Aber es gibt ein Organ, auf das Sie direkt von außen einwirken können: die Haut. Sie umgibt Ihren ganzen Körper und ist ein Bereich, den die Leute oft vergessen, der einige Gedanken erfordert, wenn sie über Gesundheit, Fitness und Lebensstilentscheidungen nachdenken.

Wie?

Es gibt ein kleines Heilbadmittel, das super billig ist und das Sie zu Hause machen können. Es ist einfach und dauert nur etwa 30 Minuten bis maximal eine Stunde, und es wird eine enorme Wirkung auf Ihren Körper haben.

Ich zeige Ihnen im Video unten, wie es geht, aber lassen Sie mich es Ihnen erklären.

Wortwörtlich können Sie ein Bad mit heißem (oder warmem) Wasser in Ihrem Haus bereitstellen. Dieses muss natürlich groß genug sein, damit Sie darin sitzen können, wenn Sie also nur eine Dusche haben, ist es vielleicht am besten, wenn Sie darum bitten, sich die Badewanne eines Freundes oder Familienmitglieds für eine Stunde oder so “auszuleihen”.

Was Sie brauchen

Hier sind einige Zutaten, die Sie für das entspannende Spa-Bad zu Hause benötigen, das Ihnen helfen wird, Ihren Körper zu entgiften:

  • Bittersalz (ein großzügiger Messlöffel)
  • Ätherische Öle aus Pfefferminze (10-15 Tropfen)
  • Ätherische Öle aus Lavendel (10-15 Tropfen)
  • Bikarbonat aus Soda (ein Messlöffel)

Alle diese Zutaten sollten Sie einfach ins Wasser geben. Das Bittersalz ist hier das Hauptelement, aber die anderen Bits helfen Ihnen, sich erfrischt und frei von einigen der Entwässerung zu fühlen, die Ihr Körper fühlen könnte.

Sie müssen auch nicht sehr genau mit den Zutaten sein, nehmen Sie einfach einen Messlöffel oder schütteln Sie die ätherischen Öle, die Sie hinein geben, sollte ungefähr sein. Es gibt keinen Grund, irgendwelche anderen Geräte oder Waagen oder so etwas zu verwenden.

Ich verwende im Allgemeinen einige natürliche ätherische Öle in meinen Bittersalzbädern, weil ich erfrischt sein möchte, wenn ich herauskomme. Pfefferminze ist sehr erfrischend und hat viele Vorteile.

Körperfett

Das Ziel eines solchen Bades ist, dass die Giftstoffe durch die Haut aus dem Körper gezogen werden. Vergessen Sie nicht, dass sich direkt unter Ihrer Haut Ihr Körperfett befindet.

Dort lagern Sie eine Menge der Giftstoffe ein, die in Ihrem Körper enthalten sind (und das ist normalerweise der Grund, warum sich viele Menschen ein wenig anders fühlen, wenn sie mit dem Abnehmen beginnen: Sie fühlen sich großartig von den Übungen und sehen großartig aus und fühlen sich großartig, aber sie fühlen sich nicht so großartig, weil die Giftstoffe wieder in den Körper freigesetzt werden, damit der Körper sie loswerden kann).

Warum ein reinigendes Sprudelbad verwenden?

Wenn Sie diese Art von Reinigung machen, reinigen Sie Ihre Haut, und wenn Sie Ihre Haut von mehr Giftstoffen reinigen, dann wird es Ihnen leichter fallen, Gewicht zu verlieren, es macht Sie gesünder, Sie werden sich besser fühlen, und alles über Ihr System wird sich verbessern.

Was kostet das?

Es ist spottbillig.

Das Bittersalz-Spa-Bad, das ich mit den oben genannten Zutaten genommen habe (im Video unten), hätte etwa 50 Pence gekostet.

Ja, es nimmt etwas von Ihrer Zeit in Anspruch, um die Dinge vorzubereiten, die Zutaten hinzuzufügen und tatsächlich Ihren Körper für 20-30 Minuten einzuweichen, aber die Vorteile davon überwiegen die Zeit und die geringen Kosten bei weitem.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.