Kalorienverbrauchsrechner

Trainingskalorienrechner Hilfe – Informationen

Der Kalorienverbrauchsrechner berechnet eine Schätzung der Anzahl der verbrannten Kalorien für eine breite Palette von Aktivitäten. Geben Sie Ihr Gewicht und die Dauer der Übung ein, klicken Sie auf die Schaltfläche “Berechnen” und der Rechner wird die verbrannten Kalorien berechnen.

Die Berechnungen basieren auf dem Metabolischen Äquivalent (MET) der Aktivität. Dies ist eine Schätzung, wie viel Energie eine Aktivität als ein Vielfaches des individuellen Ruheumsatzes (RMR) verbrennt. Ein MET entspricht dem Energieaufwand im Ruhezustand, während eine Übung, die z.B. 5 METs beträgt, etwa fünfmal so viel Energie verbraucht wie im Ruhezustand.

Es ist üblich, METs zu verwenden, um den Energieverbrauch einer Person während einer Aktivität mit Hilfe der folgenden Gleichung abzuschätzen:
Kalorienverbrauch (kcal) = METs x (Gewicht in kg) x (Dauer in Stunden)

Mit dem Rechner können Sie den Energieaufwand während einer Reihe von Aktivitäten zusammenrechnen. Klicken Sie einfach auf den Link “Zur Summe hinzufügen” neben der Übung, sobald die Kalorien berechnet wurden. Dadurch wird diese Übung zu einer Liste von Übungen am oberen Rand hinzugefügt, die zu einem Gesamtkalorienverbrauch addiert werden sollen, und die Gesamtkalorien Ihrer hinzugefügten Aktivitäten sowie deren Gesamtdauer werden angezeigt. Sie können einmal hinzugefügte Übungen auch wieder aus Ihrer Gesamtsumme entfernen.

Bei der Verwendung dieses Rechners ist es wichtig, dass Sie die Kalorien hier nicht zu Ihrem Grundumsatz (BMR) oder der zugehörigen Schätzung der Anzahl der Kalorien, die Sie pro Tag verbrennen, aus unserem Kalorienrechner addieren, da der Energieverbrauch hier Ihren Ruheumsatz für die Dauer der Übung einschließt.

Dieser Kalorienverbrauchsrechner dient dazu, eine Schätzung der Anzahl an Kalorien zu erstellen, die bei verschiedenen Aktivitäten verbrannt werden, jedoch basieren diese Schätzungen auf den Ergebnissen von Experimenten, die über Menschen hinweg verallgemeinert werden können. Der Energieverbrauch einer bestimmten Person kann aufgrund der individuellen Eigenschaften der Person sowie der Intensität des Trainings von den angezeigten Werten abweichen.

Ein Großteil der Recherche für diesen Kalorienrechner basierte auf dem Wikipedia-Eintrag zum Metabolischen Äquivalent. Die MET-Werte für diesen Rechner wurden aus dem 2011 Compendium of Physical Activities übernommen

Haftungsausschluss: Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass diese Berechnungen auf wissenschaftlichen Formeln beruhen, die zwischen Menschen verallgemeinern, und daher nicht in allen Fällen relevant sein können. Außerdem ist dieser Kalorienrechner nicht für Kinder oder Schwangere geeignet. Konsultieren Sie immer Ihren Arzt, bevor Sie mit einem Abnehmprogramm beginnen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.