Kampf gegen Unreinheiten entlang der Lippenlinie – StackedSkincare

Von all den seltsamen Orten, an denen Unreinheiten auftauchen können, können Pickel an der Lippenlinie am schmerzhaftesten sein. Und das aus gutem Grund – Ihre Lippen sind aufgrund der dünnen Haut und der hohen Anzahl an Nerven in diesem Bereich besonders empfindlich für Entzündungen und Schmerzen.

Sie haben viele Poren an Ihrem Lippenrand, die genauso anfällig für Verstopfungen sind wie der Rest Ihres Gesichts. Die Verwendung von dicken, wachshaltigen Lippenbalsamen kann die Wahrscheinlichkeit von Ausbrüchen und Mitessern an der Lippenlinie erhöhen. Aber das Entfernen einer Verstopfung am Lippenrand ist nichts für schwache Nerven – ein einfaches Ausdrücken kann Ihre gesamte Lippe geschwollen und rot werden lassen. Ein Ratschlag: Vergewissern Sie sich, dass Sie den Unterschied zwischen einer Porenverstopfung und einem Lippenbläschen kennen, bevor Sie irgendwelche Behandlungen ausprobieren. Sind Sie sicher, dass es ein Pickel ist? Lesen Sie weiter für ein paar Tipps, wie Sie Lippenakne behandeln können.

Wechseln Sie die Balsame

Wenn Sie kleine Beulen oder Mitesser an Ihrer Lippenlinie bemerken, ist wahrscheinlich Ihr Balsam oder Lippenstift schuld. Lippenbalsame sind oft vollgepackt mit Ölen und Wachsen, die helfen, Ihre Lippen weich zu machen, aber sie können die kleinen Poren rund um Ihren Mund verstopfen. Wenn Sie in diesem Bereich mit Ausbrüchen zu kämpfen haben, wechseln Sie zu einem dünneren Balsam oder einem Lippenserum auf Hyaluronsäurebasis. Konzentrieren Sie sich beim Auftragen auf die Mitte der Lippen, um zu verhindern, dass das Produkt außerhalb der Lippenlinie ausläuft.

Erweitern Sie Ihre Hautpflege

Die meisten von uns schenken ihren Lippen nicht die gleiche Aufmerksamkeit wie dem Rest ihres Gesichts, was ein Fehler sein kann, wenn Sie beginnen, Ausbrüche um den Mund herum zu bemerken. Achten Sie darauf, Ihre Lippen am Ende des Tages gründlich zu reinigen, um Rückstände von Balsam oder Lippenstift zu entfernen. Sie können Ihre Lippen auch mit Mikronadeln bearbeiten, um den Kollagengehalt zu erhöhen und den Zellumsatz zu fördern. Die meisten Seren können Sie bedenkenlos auf den Lippen verwenden, solange Sie das Produkt nicht in den Mund nehmen. Ich empfehle jedoch nicht, Anti-Akne-Produkte für diesen Bereich zu verwenden, da sie wahrscheinlich zu aggressiv sind. Stattdessen verwende ich besonders gerne mein HA Hydrating Serum auf den Lippen, um sie mit Feuchtigkeit zu versorgen und zu verhindern, dass man überhaupt einen schweren Balsam braucht.

Regelmäßiges Peeling

Für die längste Zeit war der Trick mit der trockenen Zahnbürste die einzige Möglichkeit, die wir kannten, um die Lippen zu peelen. Jetzt gibt es Produkte, die dieser zarten Haut das gleiche gründliche Peeling gönnen, wie dem Rest des Gesichts. Besonders gut gefällt mir mein Hydrating Lip Peel, das mit Milchsäure und Glykolsäure trockene Hautzellen auflöst und verstopfte Poren und Mitesser an der Lippenlinie bekämpft. Indem Sie den Bereich frei von abgestorbenen Hautzellen halten, minimieren Sie die Wahrscheinlichkeit weiterer Ausbrüche.

Wechseln Sie Ihre Zahnpasta

Einige Menschen reagieren besonders empfindlich auf Sulfate, Fluoride und Alkohole in Zahnpasta. Versuchen Sie, Ihre Zahnpasta auf eine natürliche, sulfatfreie Version umzustellen, um Ausbrüche zu verhindern. Oder waschen Sie zumindest Ihr Gesicht nach dem Zähneputzen, um alle verbleibenden minzigen Rückstände auf Ihrer Haut zu entfernen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.