Miami Dade public transport

Wir lieben unsere Stadt. Wir lieben sie. Deshalb bricht es uns das Herz, zuzugeben, wenn etwas nicht so toll ist, wie es sein sollte. Und das ist unserer Meinung nach (basierend auf jahrelanger Erfahrung) beim öffentlichen Verkehrssystem von Miami Dade der Fall.

Nun, keine Angst. Lesen Sie einfach unten unsere Liste mit “Beobachtungen” und seien Sie vorbereitet.

  1. Klimaanlage: Sie funktioniert in den meisten Bussen hervorragend. Ab und zu werden Sie jedoch in einen Bus voller Menschen und einer kaputten Klimaanlage an einem Tag mit 27 Grad Celsius einsteigen.
  2. Frequenz: Alle Buslinien folgen einem Fahrplan (hier verfügbar) und sie fahren normalerweise alle 15 bis 20 Minuten (außer spät nachts und an Wochenenden). Sagen wir einfach, dass wir manchmal einfach nicht wissen, was passiert ist…
  3. Freundlichkeit der Fahrer: Die meisten sind sehr nett. Tatsächlich haben einige der Busfahrer in Miami unser Leben berührt. Man sieht sie jeden Tag auf dem Weg zur Arbeit und ihre Einstellung und ihr Service machen einen Unterschied. Auf der anderen Seite gibt es mehr als ein paar unhöfliche Fahrer hinter dem Lenkrad. Ich hoffe, Sie lernen sie nicht kennen.
  4. Bushaltestellen: In Miami ist es sonnig und heiß. Das ist schön. Außerdem regnet es von Juni bis September oft (keine Angst, es ist nur ein kleiner Regen jeden Tag). Viele der Bushaltestellen haben keinen Unterstand. Stellen Sie sich einfach vor, Sie warten dort unter der intensiven Sonne Miamis… oder im Regen. Kein Dach, kein Schatten. Nicht gut.
  5. Transfers: So wie das Transportsystem aufgebaut ist, sollten Sie sich darauf einstellen, mindestens zwei Busse nehmen zu müssen, um an Ihr Ziel zu kommen. Leider bieten sie keine Art von Transferservice an. Das heißt, wenn Sie mehrere Busse nehmen müssen, müssen Sie jedes Mal den gesamten Fahrpreis bezahlen.

Nun, Sie wissen es jetzt und sind besser vorbereitet.Hier ist alles, was Sie sonst noch wissen müssen, um mit den öffentlichen Verkehrsmitteln von Miami Dade zu fahren:

Busfahrpreise in Miami und Miami Beach:

  • Regulärer Fahrpreis: $2.25
  • Bus zum Miami International Airport (genannt 150-Airport Flyer): $2.65
  • Bus-zu-Bus-Transfers: nicht verfügbar.
  • South Beach Local: $0,25 (mehr darüber)
  • Metromover: kostenlos (mehr hier)
  • Kostenlose Trolleys in vielen Stadtteilen verfügbar. (Mehr über den in Miami Beach hier).
  • Sie können sparen, indem Sie ein Tages-, Wochen- oder Monatsticket kaufen (genannt Easy-Ticket. Mehr dazu unten)

Sie müssen den genauen Betrag bezahlen. Die Automaten geben kein Wechselgeld zurück.

Wenn Sie auf Google Transit nach Routen suchen, denken Sie daran, dass die Busse mit Nummern benannt sind. Zum Beispiel ist der “S”-Bus mit “119” beschriftet, aber auf dem tatsächlichen Bus gibt es keine Nummern, nur den Buchstaben. Sobald Sie Ihre Reiseroute ausgewählt haben, zeigt Google in der “Wegbeschreibung” den Buchstaben zusammen mit der Nummer an.

Mehr Informationen zu den Fahrpreisen der öffentlichen Verkehrsmittel finden Sie auf der Website von Miami Dade.

Wie man bezahlt:

Wenn Sie zum ersten Mal in den Bus einsteigen, sehen Sie einen Automaten. Er hat einen Platz zum Einwerfen von Scheinen und einen Schlitz für Münzen. Außerdem hat er eine Fläche, auf der Sie Ihre Easy Card oder Ihr Easy Ticket abgreifen können (mehr dazu weiter unten). Der Automat druckt kein Ticket aus.

Bezahlen mit Bargeld:

Der Automat akzeptiert Scheine und alle Münzen, solange sie aus Silber sind (also keine 1-Dollar-Münzen oder Pfennige)

Sie müssen den EXAKTEN Fahrpreis bezahlen. Der Automat gibt kein Wechselgeld heraus.

Vorbezahlte Option – Easy Ticket:

Es ist wie eine Karte geformt, aber es ist aus Papier gemacht. Sie können es an bestimmten Orten kaufen und entweder mit einem Bargeldbetrag Ihrer Wahl aufladen oder es als 1-Tages- oder 7-Tages-Pass verwenden. (Das Easy Ticket kann wieder aufgeladen werden, aber nur mit dem ursprünglichen Fahrpreis und es ist nur 60 Tage lang gültig)

Wichtig: Wenn Sie Ihr Easy Ticket verlieren, können Sie Ihr Geld nicht zurückbekommen.

Sie können ein Easy Ticket kaufen und aufladen bei:

  • EASY-Kartenautomaten an jeder Metrorail-Station, der Adrienne Arsht Metromover-Station oder dem Golden Glades Park & Ride Lot
  • An jeder der Verkaufsstellen in ganz Miami-Dade
  • Das Transit Service Center (111 NW First Street, Second Level)

Wenn Sie in Miami Beach sind, können Sie Ihr Easy Ticket kaufen bei:

South Beach Local: Dieser kleine Bus hilft Ihnen, die Gegend um South Beach für nur $0,25 kennenzulernen. Hier ist, was Sie darüber wissen müssen.

Metromover: Es ist eine kleine Einschienenbahn, die in Schleifen um die Bereiche Downtown und Brickell fährt. Es ist eine nette und kostenlose Möglichkeit, etwas Zeit zu verbringen und diesen Teil der Stadt kennenzulernen. Erfahren Sie hier mehr darüber.

Der Trolley: Wenn Sie in South Beach, Middle Beach oder North Beach sind, können Sie kostenlos mit dem Miami Beach Trolley fahren. Er hat vier Routen und Sie können hier alles darüber erfahren.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.