Salsa-Reis

Dieser Salsa-Reis macht aus einem Grundnahrungsmittel ein zehnmal besseres Gericht. Sie werden die Mischung aus würziger Salsa und perfekt gekochtem Reis mit einem Hauch von Cremigkeit lieben.

Reis ist ein ziemlich grundlegendes Grundnahrungsmittel und wird in vielen verschiedenen Küchen verwendet. Aber manchmal bleiben wir in einem Trott stecken und servieren einfach nur einfachen Reis zu unseren Mahlzeiten. Dieser Salsa-Reis gibt einer gewöhnlichen Zutat jedoch einen lustigen Dreh, indem er durch die Salsa etwas Pepp und durch die Butter etwas Cremigkeit hinzufügt. Es ist leicht zu machen und benötigt nur vier Zutaten, also ist es super einfach.

Dieses Salsa-Reis-Rezept ist vegan und verwendet Butter auf Pflanzenbasis und Gemüsebrühe. Es ist auch eine gesunde Art, Reis aufzupeppen, anstatt andere, weniger gesunde Zusätze zu verwenden. Sie werden die Aromen und Texturen dieses köstlichen Gerichts lieben, das schnell und einfach zu machen ist. Schauen wir uns an, was alles dazugehört.

Hauptzutaten

  • Reis. Sie können jeden Reis verwenden, den Sie bevorzugen. Stellen Sie sicher, dass Sie das Wasser-Reis-Verhältnis für den spezifischen Reis, den Sie verwenden möchten, doppelt überprüfen. Ich verwende Basmati-Reis, also ist die vorgeschlagene Brühe-Menge für diesen speziellen Reis.
  • Salsa. Verwenden Sie hier Ihre Lieblings-Salsa-Marke, und Sie können mild, mittel oder scharf verwenden, je nach Vorliebe. Ihr Salsa-Reis kann so scharf oder so mild sein, wie Sie möchten.
  • Gemüsebrühe. Wenn Sie keine zur Hand haben, können Sie auch Wasser verwenden.
  • Butter. Ich habe pflanzliche Butter verwendet, aber normale Butter geht auch 🙂

How to Make Salsa Rice

1. Geben Sie den Basmatireis in einen großen Topf, gefolgt von der Salsa und der Gemüsebrühe. Umrühren, um sicherzustellen, dass alles eingeweicht ist, und zum Kochen bringen. Die Hitze reduzieren, abdecken und die Mischung 15 Minuten köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren.

2. Die Hitze abschalten und die Butter hinzufügen. Decken Sie den Topf wieder mit einem dichten Deckel ab und lassen Sie ihn 10 Minuten ruhen.

3. Rühren Sie nochmals um und achten Sie darauf, dass alles gut vermischt ist. Dann den Salsa-Reis mit einer Limettenscheibe zum Garnieren servieren.

Tipps für die Zubereitung des besten Salsa-Reis

  • Tauchen Sie den Reis unter. Achten Sie darauf, dass Sie den Reis und die Salsa so umrühren, dass sie sich unter der Brühe befinden. Wenn der Reis nicht untergetaucht ist, wird er nicht richtig gar. Es könnte sein, dass Sie einen Teil des Reises gut gekocht haben und einen Teil, der noch hart und trocken ist.
  • Verwenden Sie Gemüsebrühe. Wenn Sie keine Gemüsebrühe haben, dann würde ich Wasser ersetzen. Versuchen Sie, eine Brühe auf Fleischbasis, wie Huhn oder Rind, zu vermeiden, da sie das Geschmacksprofil des Gerichts verändern. Gemüsebrühe oder sogar Wasser passen besser zu den anderen Zutaten.
  • Kochen Sie den Reis je nach Sorte. Während ich Basmatireis verwendet habe, können Sie eine andere Reissorte verwenden, die eine andere Wassermenge und längere oder kürzere Kochzeiten erfordert. Halten Sie sich einfach an die Anweisungen auf der Packung und probieren Sie, ob der Reis genau richtig gekocht ist, um den besten Salsa-Reis zu erhalten.

Wie man diesen Reis aufbewahrt

Salsa-Reis kann in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank bis zu 5 Tage gelagert werden. Wenn Sie bereit sind, ihn wieder aufzuwärmen, können Sie ihn in der Mikrowelle aufwärmen oder wieder in den Topf geben, um ihn auf dem Herd zu erwärmen. Fügen Sie dem Reis ein wenig Brühe hinzu, um ihn feucht zu halten (der Kühlschrank kann einen austrocknenden Effekt auf den Reis haben).

Was man mit Salsa-Reis serviert

Sie können diesen Salsa-Reis mit Ihren Lieblingsproteinen, wie Tofu, Eiern oder Hühnchen, servieren. Oder wenn Sie Salat servieren, wäre dies eine köstliche Beilage. Wenn Sie Frühstücksburritos mögen, wäre dieser Reis eine tolle Ergänzung zu den anderen Zutaten. Sie können ihn auch alleine essen, vielleicht mit einem Spritzer frischer Limette oder etwas gehacktem Koriander.

Dieser köstliche Salsa-Reis ist super einfach zu machen und wertet eine einfache Reisbeilage wirklich auf. Sie können ihn als Snack zu sich nehmen oder ihn zu einem Hauptgericht hinzufügen. Der würzige Geschmack kann andere Körner, Proteine oder Gemüse, die Sie servieren, wirklich aufwerten. Ich hoffe, Sie und Ihre Familie genießen diese schnelle und leckere Beilage so sehr wie wir es tun.

Sie werden auch diese leckeren Reisrezepte lieben:

  • Cilantro-Limetten-Reis und schwarze Bohnen
  • Reis und Bohnen
  • Gebackener Reis und Bohnen
  • Einfacher Reis und Okra
  • Spanakorizo (griechischer Spinat-Reis)

Video-Tutorial

Salsa-Reis

Tania Sheff

Dieser Salsa-Reis nimmt ein Grundnahrungsmittel und macht es zehnmal besser. Sie werden die Mischung aus würziger Salsa und perfekt gekochtem Reis mit einem Hauch von Cremigkeit lieben.
4.67 von 3 Stimmen

Vorbereitungszeit 5 Min.
Kochzeit 25 Min.
Gesamtzeit 30 Min.

Kurs Beilage
Küche Amerikanisch

Portionen 4 Portionen
Kalorien 389 kcal

Zutaten 1x2x3x

  • 1 1/2 Tassen Basmati-Reis
  • 2 Tassen Salsa (ich habe mittlere Hitze verwendet)
  • 3 Tassen Gemüsebrühe
  • 3 EL. pflanzliche oder normale Butter

Anleitung

  • In einen großen Topf geben Sie den Basmatireis, gefolgt von der Salsa und der Gemüsebrühe. Rühren Sie um, damit alles unter Wasser ist, und bringen Sie es zum Kochen. Reduzieren Sie die Hitze, decken Sie den Topf ab und lassen Sie die Mischung unter gelegentlichem Rühren 15 Minuten köcheln.
  • Schalten Sie die Hitze ab und geben Sie die Butter hinzu. Decken Sie den Topf wieder mit einem dichten Deckel ab und lassen Sie ihn 10 Minuten ruhen.
  • Rühren Sie noch einmal um und achten Sie darauf, dass alles gut vermischt ist. Servieren Sie dann den Salsa-Reis mit einer Limettenscheibe zum Garnieren.
Hinweise

TIPPS FÜR DIE HERSTELLUNG DES BESTEN SALSA-ReIS

  • Den Reis eintauchen. Achten Sie darauf, dass Sie den Reis und die Salsa so umrühren, dass sie sich unter der Brühe befinden. Wenn der Reis nicht untergetaucht ist, wird er nicht richtig garen. Es könnte sein, dass Sie einen Teil des Reises gut gekocht haben und einen Teil, der noch hart und trocken ist.
  • Verwenden Sie Gemüsebrühe. Wenn Sie keine Gemüsebrühe haben, dann würde ich Wasser ersetzen. Versuchen Sie, eine Brühe auf Fleischbasis, wie Huhn oder Rind, zu vermeiden, da sie das Geschmacksprofil des Gerichts verändern. Gemüsebrühe oder sogar Wasser passen besser zu den anderen Zutaten.
  • Kochen Sie den Reis je nach Sorte. Während ich Basmatireis verwendet habe, können Sie eine andere Reissorte verwenden, die eine andere Wassermenge und längere oder kürzere Kochzeiten erfordert. Befolgen Sie einfach die Anweisungen auf der Reispackung und probieren Sie, ob er genau richtig gekocht ist, um den besten Salsa-Reis zu erhalten.

Ernährung

Kalorien: 389kcalKohlenhydrate: 64gEiweiß: 7gFett: 12gGesättigtes Fett: 2gNatrium: 929mgKalium: 450mgBallaststoffe: 3gZucker: 5gVitamin A: 624IUVitamin C: 2mgCalcium: 64mgEisen: 1mg

Haben Sie dieses Rezept ausprobiert?Hinterlassen Sie unten einen Kommentar, ich kann es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!
3.8Kshares
  • Pin
  • Share

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.