Seespinne

Seespinne, auch Pycnogonid, eine der spinnenartigen Meerestiere, die zur Klasse der Pycnogonida (auch Pantopoda genannt) des Stammes der Arthropoda gehören. Seespinnen bewegen sich auf ihren schlanken Beinen auf dem Meeresboden oder kriechen zwischen Pflanzen und Tieren umher; einige können auch im Wasser laufen.

Die meisten Pycnogoniden haben vier Paar lange Beine, die an vier Rumpfsegmenten befestigt sind. Die Körpergröße reicht von 3 Millimetern bei tropischen Flachwasserarten bis zu 50 Zentimetern bei Tiefwasserarten. Das Maul, eine dreieckige Öffnung am Ende eines kunstvollen Saugfortsatzes (Rüssel), ist oft länger und größer als der Körper. Adulte Pycnogoniden saugen entweder die Säfte von wirbellosen Weichkörpern oder ernähren sich von Hydroiden (Stamm Cnidaria) und Moostierchen. Die vier einfachen Augen fehlen oft bei den Tiefsee-Arten. Das Verdauungs- und Fortpflanzungssystem hat Verzweigungen, die zu den Beinen führen.

Die Geschlechter sind getrennt, und die Befruchtung erfolgt offenbar von außen. Die Männchen tragen die Eier an einem speziellen Beinpaar, bis sie schlüpfen. Viele Arten haben Larven- oder Juvenilstadien, die in Nesseltieren oder Mollusken parasitieren, aber sie sind wirtschaftlich nicht von Bedeutung. Nerven- und Kreislaufsystem sind einfach, Atmungs- und Ausscheidungsorgane scheinen nicht vorhanden zu sein.

Die Klassifizierung innerhalb der Gruppe basiert auf dem Vorhandensein oder Fehlen verschiedener vorderer Anhänge. Innerhalb der lebenden Gattungen, die in etwa ein Dutzend Familien gruppiert sind, gibt es keine klaren Ordnungseinteilungen. Es gibt mehr als 600 beschriebene lebende Arten und mindestens eine fossile Art aus der Jurazeit (vor etwa 136.000.000 bis 190.000.000 Jahren).

Sichern Sie sich ein Britannica Premium Abonnement und erhalten Sie Zugang zu exklusiven Inhalten. Jetzt abonnieren

Pycnogoniden werden manchmal auch Peitschenskorpione genannt.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.