Stirnverkleinerung

Wählen Sie einen Eingriff: Stirnverkleinerung, Brauenlift oder Haartransplantation?

Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten für Menschen, die mit der Größe ihrer Stirn unzufrieden sind. Abhängig von der Ursache einer breiten Stirn (sei es angeboren, durch eine zurückweichende Haarlinie oder natürliche Alterung), stehen verschiedene chirurgische Optionen zur Verfügung. Sprechen Sie bei einem Beratungsgespräch mit einem zugelassenen und erfahrenen Facharzt darüber, welches Verfahren für Ihre individuellen Bedürfnisse am besten geeignet ist.

Die Stirnverkleinerung ist ein chirurgischer Eingriff, bei dem der Haaransatz verändert wird, um die Stirn kleiner erscheinen zu lassen oder um sie besser an die Gesichtszüge des Patienten anzupassen. Die Schnitte werden innerhalb des Haaransatzes und auf der Stirn von Ohr zu Ohr gesetzt, so dass überschüssiges Gewebe entfernt werden kann. Stirnverkleinerungen werden nicht für Patienten empfohlen, die zuvor ein koronales Stirnlifting oder eine Haartransplantation mit der Strip Harvesting Methode hatten. Patienten mit dünnem Haar oder aktivem Haarausfall sind für dieses Verfahren nicht geeignet und sollten vor einem chirurgischen Eingriff nach Methoden zur Haarwiederherstellung suchen.

HaartransplantationHaartransplantationen verbessern das Erscheinungsbild von zurückweichenden Haarlinien, die die Stirn größer oder länger erscheinen lassen, als sie ist. Es gibt viele Variationen von Behandlungen zur Haarwiederherstellung, einschließlich der Streifenchirurgie, bei der ein Teil der Haarfollikel und der Kopfhaut am Hinterkopf entfernt wird, bis hin zu fortschrittlicheren Verfahren, bei denen einzelne gesunde Follikel in beliebige kahle Bereiche an der Vorderseite, den Seiten, dem Scheitel oder anderen Teilen des Kopfes verpflanzt werden – ohne dass ein Schnitt erforderlich ist. Haartransplantationen können auch in Verbindung mit einer Stirnverkleinerung durchgeführt werden, um das Ergebnis zu verbessern. Diejenigen, die aktiv Haare verlieren, würden von dieser Behandlung nicht profitieren.

BrauenliftUnterziehen Sie sich einem Brauenlifting, kann dies einen solchen Einfluss auf die benachbarten Gesichtsregionen haben, dass die Operation manchmal auch als Stirnlifting bezeichnet wird. Laut der American Society of Plastic Surgeons wurden im Jahr 2017 fast 40.000 Stirnlifting-Eingriffe durchgeführt. Die Browplasty-Prozedur korrigiert nicht nur hängende Augenbrauen, indem sie überschüssiges Gewebe und Haut entfernt, sondern kann auch eine lange oder große Stirn verkürzen, indem sie den Bereich kleiner macht, nachdem die entfernte zusätzliche Haut den Bereich strafft.

Berühmte Stirnen

Prominente wie Tyra Banks haben sich oft über die Hänseleien geäußert, die mit einer großen Stirn einhergehen, wie zum Beispiel, dass sie als Person mit einem “Fünfkopf” anstatt eines normalen “Vierkopfs” bezeichnet werden. Andere berühmte Menschen wie Rihanna, Kate Bosworth und Rachel McAdams sind schöne Frauen, die dafür bekannt sind, eine markante Stirn zu haben.

Kylie Jenner bemerkte unterdessen, dass ihre Tochter Stormi Webster die kleinere Stirn ihrer Mutter geerbt hat. Angelina Jolie erhält oft Aufmerksamkeit für die prominente Vene in ihrer Stirn, während Kim Kardashian zugab, dass sie Laser-Haarentfernungsbehandlungen erhielt, um ihre haarige Stirn loszuwerden. Egal wie prächtig die Knochenstruktur darunter ist, eine übergroße Stirn oder eine mit ähnlichen Problemen kann einem ansonsten herausragenden Erscheinungsbild die Show stehlen, was die Betroffenen dazu veranlasst, nach Möglichkeiten zu suchen, ihre Problemzone zu kaschieren.

Frisuren für große Stirnen

Taylor Swift wurde berühmt dafür, ihre Stirn unter einem Augenbrauenkranz oder einem geschwungenen Seitenpony zu verstecken, obwohl ihre Stirn durchschnittlich groß und proportional zu ihrem Gesicht erscheint. Für alle, die sich nicht operieren lassen wollen, gibt es im Internet viele Beauty-Tipps.

Einige Beauty-Tipps zeigen, wie man seine große Stirn durch eine kaschierende Frisur kleiner wirken lassen kann. Vermeiden Sie Pferdeschwanz-Frisuren, vor allem solche, die den Pony zurückschieben, denn das kann einen hohen Haaransatz betonen. Anstatt mit Gel-Haarprodukten das Haar stark aus dem Gesicht zu streichen – was eine lange Stirn noch ausgeprägter aussehen lässt – empfiehlt sich ein seitlicher Pony. Ponypartien erzeugen die optische Illusion eines kleineren Kopfes, indem sie helfen, eine große Stirn zu verbergen. Seitenpartien können auch ohne Pony eine große Stirn kaschieren, indem sie das Haar diagonal über die Augenbrauen fallen lassen und einen höheren Haaransatz kaschieren.

Frisurenveränderungen sind nur ein vorübergehendes Mittel, um eine große Stirn zu kaschieren und können nur bei dickem und langem Haar helfen. Selbst in diesen Fällen kann der Wind langes und voluminöses Haar leicht aus dem Gesicht wehen und die Stirn freilegen. Ebenso kann nasses Haar nach dem Schwimmen eine große Stirn zum Vorschein bringen. Für diejenigen, die eine dauerhafte Lösung für einen hohen Haaransatz oder eine große Stirn wünschen, kann ein chirurgischer Eingriff notwendig sein.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.