W Barcelona

“Vela Hotel” redirects here. Für den Militärsatelliten, siehe Vela (Satellit).

Das W Barcelona Hotel, im Volksmund aufgrund seiner Form als Hotel Vela (Segelhotel) bekannt, ist ein von Ricardo Bofill entworfenes Gebäude im Stadtteil Barceloneta von Barcelona, in der Erweiterung des Hafens von Barcelona. Das Hotel wird von Marriott International geführt und unter der Marke W Hotels vermarktet.

W Barcelona Hotel

14-08-05-barcelona-RalfR-001.jpg

Allgemeine Informationen

Status

Komplett

Typ

Hotel

Lage

Barcelona, Katalonien, Spanien

Fertiggestellt

1. September 2009

Kosten

> 200 Mio. €

Höhe

98.8 m (324 ft)

Technische Details

Geschosszahl

Design und Konstruktion

Architekt

Ricardo Bofill Taller de Arquitectura

Das Gebäude, entworfen von ], steht auf einem 7 Hektar großen Gelände, das beim Bau der neuen Hafeneinfahrt der Meeresoberfläche abgewonnen wurde. Es ist auch dafür bekannt, dem Burj Al Arab in Dubai, Vereinigte Arabische Emirate, zu ähneln.

Das Fünf-Sterne-Hotel umfasst 473 Zimmer, 67 Suiten, 400 Angestellte, eine Bar auf dem Dach, ein Spa- und Fitnesscenter, Innen- und Außenpools, Terrassen, Strände, Restaurants, Tanzsäle und andere Einrichtungen, die unter einer Plattform von Terrassen gruppiert sind. Das Hotel bietet auch ein Restaurant, das von dem Michelin-Sternekoch Carles Abellán geleitet wird.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.