Was ist die durchschnittliche Höhe für 12 Jahre alten Jungen?

Wie groß Ihr Kind sein wird, ist etwas, das Eltern, Großeltern, zufällige Familienmitglieder und sogar Fremde fühlen sich qualifiziert, auf der Zeit ein Kind geboren wird zu kommentieren. Es gibt eine Art seltsame Faszination für die Körpergröße, besonders für Jungen, wenn sie vom Säuglingsalter bis zum Vor-Teenager und darüber hinaus wachsen, die Eltern oft beunruhigen kann, wenn sie glauben, dass ihr Sohn nicht in einer typischen Geschwindigkeit wächst. Da Jungen vom Säugling über das Kleinkind bis zum jungen Erwachsenen heranwachsen, helfen jährliche Arztbesuche den Eltern zu erkennen, ob ihr Kind in seiner Entwicklung “auf Kurs” ist. Bei jedem Besuch wird das Wachstum Ihres Kindes, sowohl in Bezug auf die Größe als auch auf das Gewicht, auf einem Diagramm aufgezeichnet, um sicherzustellen, dass es nicht “zurückfällt”. Sobald Jungen das Alter von 12 Jahren erreichen, beginnen sich ihre Körper typischerweise dramatisch zu verändern, so dass sich viele Eltern fragen, was die durchschnittliche Größe eines 12-jährigen Jungen ist?

Scrollen Sie weiter, um weiter zu lesen Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

Wie man die Größe vorhersagen kann

Wie groß ist der durchschnittliche 12-jährige Junge
Credit: iStock

Wenn Sie einen Jungen im Vor-Teenager-Alter in Ihrem Haus haben, sind Sie vielleicht gerade dabei, einen ziemlich großen Wachstumsschub zu erleben, oder Sie machen sich Sorgen, dass er noch gar nicht richtig zu wachsen begonnen hat. Während Wachstumsdiagramme in der Arztpraxis den Eltern sagen können, ob ihr Kind in Bezug auf sein Wachstum auf dem richtigen Weg ist, ist jedes Kind anders und das Wachstum wird größtenteils durch die Genetik bestimmt. Es gibt zwar keine endgültige Methode, um die Größe Ihres Kindes zu bestimmen, wenn es jünger ist, aber es gibt ein paar Methoden, die Eltern helfen können, eine Vorstellung von der endgültigen Größe ihres Kindes zu bekommen.

Nach Angaben der Mayo Clinic ist eine einigermaßen effektive Methode, um abzuschätzen, wie groß Ihr Sohn sein wird, die Größe beider Elternteile zu nehmen und sie zusammenzuzählen, dann 5 Zoll für Jungen zu addieren (subtrahieren Sie 5 Zoll für Mädchen) und diese Zahl durch zwei zu teilen. Einige schlagen auch vor, die Größe Ihres Sohnes zu verdoppeln, wenn er zwei Jahre alt ist, um seine zukünftige Größe zu bestimmen.

Was ist der Durchschnitt?

Wachstumsdiagramm für Jungen's growth chart
Credit: CDC

Wenn man dem CDC-Wachstumsdiagramm folgt, beträgt die durchschnittliche Größe für 12-jährige Jungen, d.h. für diejenigen am 50.7 in, das sind 4,8 Zentimeter groß. Im Alter von zwanzig Jahren ist die durchschnittliche Größe eines amerikanischen Mannes 69,1 Zoll oder knapp über 5 Fuß 9 Zoll groß. Unabhängig davon, ob Ihr Sohn am oberen Ende der Wachstumstabelle oder am unteren Ende liegt, ist dies eine gute Möglichkeit zu sehen, ob das Wachstum Ihres Kindes auf dem richtigen Weg ist. Wachstumsdiagramme helfen Ärzten zu erkennen, ob es irgendwelche Veränderungen im Wachstum gibt, die Anlass zur Besorgnis geben würden.

Was bestimmt die Größe?

Vater misst das Wachstum des Sohnes's growth
Credit: iStock

Ärzte und Wissenschaftler glauben, dass etwa 80 % der Größe einer Person durch die Genetik bestimmt wird, berichtet Medical News Today. Allerdings ist die DNA einer Person nicht das Einzige, was beeinflussen kann, wie groß sie sein wird. Deshalb empfehlen Ärzte, heranwachsende Kinder mit einer ausgewogenen Ernährung aus Obst, Gemüse und Eiweiß zu füttern, und auch die richtige Ernährung vor der Geburt ist wichtig.

Ausreichender Schlaf ist ebenfalls ein wichtiger Faktor, um Kindern zu helfen, richtig zu wachsen, weil ihr Körper die Hormone freisetzt, die sie zum Wachsen brauchen, wenn sie schlafen. Aktiv zu sein und regelmäßig Sport zu treiben ist wichtig, damit der Körper des Kindes stärker wächst.

Pubertät

wie die Pubertät das Wachstum eines Kindes beeinflussen kann's growth
Credit: iStock

Während die Genetik eine große Rolle beim Wachstum eines Kindes spielt, entscheidet oft der Zeitpunkt der Pubertät, wann es wächst. Wenn Sie einen 12-jährigen Jungen zu Hause haben, ist Ihnen sicher schon aufgefallen, dass einige seiner Freunde angefangen haben, in die Höhe zu schießen, während andere noch keine großen körperlichen Veränderungen erfahren haben. Für manche Jungen kann das eine verwirrende Zeit sein, vor allem, wenn sie noch nicht im gleichen Tempo wie ihre Freunde wachsen und reifen. Laut Healthline neigen Jungen dazu, während der Pubertät etwa drei Zentimeter pro Jahr zu wachsen, aber wann die Pubertät beginnt, ist bei jedem anders. Bei manchen Jungen beginnt die Pubertät im Alter von 11 oder 12 Jahren, bei anderen etwas später, etwa mit 13 oder 14 Jahren. Im Durchschnitt hören Jungen auf zu wachsen, wenn sie 16 Jahre alt werden, aber manche Jungen wachsen auch bis zum Ende ihrer Teenagerzeit weiter. Jungen erreichen in der Regel 92% ihrer maximalen Größe während der Pubertät.

Es ist wichtig, dass Jungen verstehen, dass jeder Mensch in die Pubertät kommt und sich zu seiner eigenen Zeit entwickelt, und dass sie sich keine Sorgen machen müssen, wenn sie das Gefühl haben, dass sie hinter ihren Freunden und Gleichaltrigen zurückbleiben.

Wann zum Arzt gehen

Der Arzt misst die Größe des Jungen's height
Credit: iStock

Natürlich machen sich Eltern manchmal Sorgen, vor allem, wenn sie feststellen, dass ihr Sohn in der Wachstumstabelle deutlich hinter seinen Altersgenossen zurückbleibt. Wenn Sie feststellen, dass Ihr Sohn nicht typisch wächst, möchten Sie vielleicht Ihren Arzt aufsuchen, um sicherzustellen, dass es keine medizinischen Gründe für sein verzögertes Wachstum gibt. Es gibt viele verschiedene Faktoren, die zu verzögertem Wachstum beitragen können, einschließlich einer Familiengeschichte von Kleinwuchs, konstitutioneller Verzögerung, Wachstumshormonmangel und Hypothyreose, laut Healthline.

Während es eine beliebige Anzahl von Ursachen für verzögertes Wachstum oder Kleinwuchs geben kann, die sich in der Zukunft korrigieren könnten, ist es sehr wichtig, dass Sie Ihren Arzt kontaktieren, wenn Sie denken, dass es einen zugrunde liegenden gesundheitlichen Grund für das mangelnde Wachstum gibt. Wenn Ihr Arzt den Verdacht hat, dass Ihr Kind nicht so schnell wächst, wie er es erwarten würde, kann er Sie an einen pädiatrischen Endokrinologen überweisen, der bei Bedarf eine geeignete Vorgehensweise festlegen kann.

Wachstumshormonmangel

Varianten des menschlichen Wachstumshormons
Credit: iStock

Wachstumshormonmangel kommt laut der Gesellschaft für Endokrinologie bei etwa 1 von 3.800 Babys vor. Überraschenderweise scheint die Genetik, obwohl sie eine große Rolle bei der Körpergröße eines Kindes spielen kann, nicht viel mit Wachstumshormonmangel zu tun zu haben. Um festzustellen, ob Ihr Kind einen Wachstumshormonmangel hat, kann ein Endokrinologe einen Stimulationstest anordnen, bei dem dem Kind etwas gegeben wird, das sein Wachstumshormon anregt. Dies dauert in der Regel ein paar Stunden, wobei in regelmäßigen Abständen Blut abgenommen wird, um zu messen, wie viel Wachstumshormon freigesetzt wird.

Wenn ein Wachstumshormonmangel diagnostiziert wird, stehen Wachstumshormone zur Verfügung, die dem Kind beim Wachstum helfen können. Diese Wachstumshormone werden täglich subkutan injiziert und Kinder, denen Wachstumshormone verschrieben werden, werden von ihren Ärzten genau überwacht, um sicherzustellen, dass sie die richtige Dosierung erhalten und dass sie keine Nebenwirkungen der Injektionen haben. Ihr Arzt wird wahrscheinlich auch einen Knochenalter-Scan anordnen, um das Knochenalter Ihres Kindes zu bestimmen und um sicherzustellen, dass die Wachstumsplatten noch offen sind.

Es ist wichtig, mit Ihrem Arzt zu sprechen, wenn Sie vermuten, dass es irgendwelche Wachstumsprobleme bei Ihrem Sohn gibt, zumal ein frühes Eingreifen der Schlüssel ist. Sobald sich die Wachstumsplatten eines Kindes schließen, wachsen sie nicht mehr weiter und alle Optionen, die Sie vielleicht hatten, sind nicht mehr verfügbar.

Quelle: Mayo Clinic, Medical News Today, Healthline, Healthline, Society of Endocrinology

Kelli Catana (1627 veröffentlichte Artikel)

Kelli ist eine freiberufliche Autorin, die für verschiedene Online- und Print-Publikationen über die Welt der Unterhaltung, Popkultur, Elternschaft und Lifestyle berichtet hat. Sie ist Mutter von 4 beschäftigten Kindern, die sie auf Trab halten. Zusätzlich zu ihrer Tätigkeit als Senior Writer und Redakteurin bei Moms.com hat Kelli für Entertainment Tonight Canada, I’m Not Obsessed, BabyGaga, Hot Moms Club, Screen Rant, Parents Canada, iRun Magazine und viele mehr geschrieben. Sie ist regelmäßig in lokalen Radio- und Fernseh-Morgenshows zu Gast, wo sie ihr Fachwissen über alles von den neuesten Unterhaltungsnachrichten bis hin zu Buchbesprechungen und Kinderaktivitäten anbietet. Sie liebt ein gutes Buch und ist von Bravo TV besessen.

Mehr von Kelli Catana

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.