Wie Sie ein Geschenk zu Weihnachten und darüber hinaus perfekt verpacken

Es ist wahr: Wenn es um Geschenke geht, zählt vor allem das, was drinnen ist. Aber wenn man sich die Zeit nimmt, ein Geschenk mit hübschem Papier, Schleifen und Bändern zu verpacken, kann man dem Beschenkten auch zeigen, wie sehr man ihn mag. Obwohl das Bekleben eines Kartons mit Geschenkpapier in der Theorie einfach klingt, kann es kompliziert werden, wenn man ungerade Geschenkgrößen, Klebebandpannen und fehlerhafte Scherenschnitte in Betracht zieht.

Diese Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie ein Geschenk wie ein Profi verpacken. Egal, ob Sie Geschenke für Weihnachten, Geburtstage oder andere Feiertage einpacken, am besten nehmen Sie die einfache Variante, bis Sie sich an etwas Kreativeres herantasten (z. B. Flaschenbürstenbäume an braunen Papierverpackungen befestigen). Auf diese Weise können Sie sich darauf konzentrieren, die Grundlagen des Schneidens, Faltens, Klebens und Verzierens zu beherrschen.

Schritt 1: Sammeln Sie Ihre Utensilien

Bevor Sie sich an die Arbeit machen, stellen Sie sicher, dass Sie alle empfohlenen Utensilien haben, um ein Geschenk auf die vom Weihnachtsmann genehmigte Weise zu verpacken.

Was Sie benötigen

Verpackungspapier mit DIY-Schleifenvorlagen

Verpackungspapier mit DIY-Schleifenvorlagen
Hallmarkamazon.com

Geschenkpapier-Schneider (2er-Pack)

Geschenkpapier-Schneider (2er-Pack)
Klein ELFamazon.com

$12.95

Doppelseitiges Klebeband

Doppelseitiges Klebeband
Scotchamazon.com

$6.74

Knochenfalter-Rillwerkzeug

Knochenfalter-Rillwerkzeug
VENCINKamazon.com

$15.99

$6.89 (57% off)

Softgrip-Schere

Softgrip-Schere
Fiskarsamazon.com

$12.38

$6.48 (48% Rabatt)

Ungekräuseltes Kräuselband

Ungekräuseltes Kräuselband
Berwickamazon.com

$9.07

$6.38 (30% Rabatt)

Schritt 2: Geschenkpapier zuschneiden

Geschenkpapier zuschneiden

Vor dem Zuschneiden legen Sie den Karton mit der Vorderseite nach unten auf das Geschenkpapier, um abzuschätzen, wie viel Geschenkpapier Sie benötigen, um alle Seiten vollständig zu bedecken. Verwenden Sie eine Schere oder einen speziellen Geschenkpapierschneider, um das Geschenkpapier entlang einer Seite zu schneiden.

Schritt 3: Geschenkpapier umschlagen

Geschenkpapier umschlagen

Nachdem Sie sich vergewissert haben, dass der Karton mittig auf dem Geschenkpapier liegt, ziehen Sie das Papier straff nach oben und über eine Seite, bis es die Mitte des Kartons erreicht. Sichern Sie das Papier mit doppelseitigem Klebeband.

Schritt 4: Verbinden Sie die Enden des Geschenkpapiers

Verbinden Sie die Enden des Geschenkpapiers

Ziehen Sie das andere Ende des Papiers nach oben und über die abgeklebte Seite. Für einen saubereren Look falten Sie mindestens einen halben Zentimeter des Geschenkpapiers nach unten, indem Sie mit dem Fingernagel oder einem Falzwerkzeug eine scharfe Falte erzeugen. Sichern Sie das Papier mit doppelseitigem Klebeband.

Schritt 5: Offene Enden beidseitig abkleben

Schließen Sie die offenen Enden des Geschenkpapiers

Wenn die Enden des Geschenkpapiers zu lang für Ihre Schachtel sind, schneiden Sie sie ab. Bilden Sie an einem Ende jeweils eine Klappe im 45°-Winkel mit der Methode “eindrücken, falten, eindrücken, falten”. Ziehen Sie das Papier straff, bevor Sie es mit Klebeband befestigen. Wiederholen Sie den Vorgang auf der anderen Seite der Schachtel.

Schritt 6: Vervollständigen Sie die Schachtel

Geschenk mit Schleifenband verpacken

Vervollständigen Sie die Schachtel mit Schleifen, Bändern und Geschenketiketten. Nehmen Sie Schleifenband in kontrastierenden Farben und kräuseln Sie es mit einer Schere für einen schlichten Look.

Get Some Ideas

Dieser Inhalt wird von einer dritten Partei erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert, um Benutzern zu helfen, ihre E-Mail-Adressen anzugeben. Weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten finden Sie möglicherweise auf piano.io

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.