Zusammenfassen eines Forschungsartikels in 5 Schritten

Forschungsartikel verwenden in der Regel Standardformate, um jede Art von Information bezüglich eines Experiments klar zu kommunizieren. Ein guter Forschungsartikel enthält normalerweise einen Titel, eine Zusammenfassung, eine Einleitung, die Methodik, die Ergebnisse, eine Diskussion und einige Referenzen.

Wenn Sie eine Zusammenfassung des Forschungsartikels schreiben müssen, müssen Sie wissen, wie Sie von Anfang bis Ende vorgehen. Jedes Detail ist wichtig, wenn Sie eine gute Zusammenfassung des Artikels in einem angemessenen Zeitrahmen erstellen wollen. Ein benutzerdefinierter Forschungspapier-Schreibservice ist eine große Hilfe, aber hier ist, wie Sie es auf eigene Faust tun.

Bestimmen Sie den Fokus Ihrer Zusammenfassung

Sie müssen zuerst bestimmen, warum Sie diese bestimmte Zusammenfassung schreiben. Wenn Sie eine Zusammenfassung machen wollen, die Sie später noch einmal lesen und sich an den Inhalt des Artikels erinnern können, sollten Sie Ihre Zusammenfassung etwas länger gestalten. Wenn die Zusammenfassung jedoch mit dem Ziel geschrieben wurde, in eine Arbeit aufgenommen zu werden, die Sie gerade schreiben, sollten Sie sich darauf beschränken, wie sich dieser bestimmte Artikel auf Ihre Arbeit bezieht.

Scannen Sie den Artikel

Bevor Sie anfangen, den gesamten Artikel zu lesen, müssen Sie ihn zuerst auf seinen Inhalt hin scannen. Gehen Sie den Artikel kurz durch und schauen Sie sich jeden seiner Abschnitte an, um ihn zu finden:

  • Der Grund für die Forschung und die Fragestellung (normalerweise in der Einleitung zu finden)
  • Die Hypothese (oder Hypothesen), die im Artikel getestet wurden (ebenfalls in der Einleitung)
  • Wie die Hypothese getestet wurde (in der Methode zu finden)
  • Wie die Hypothese getestet wurde (zu finden in der Methodik)
  • Was die Ergebnisse waren (zu finden in den Ergebnissen)
  • Wie diese Ergebnisse interpretiert wurden (zu finden in der Diskussion)

Beim Scannen mit dem Ziel, Zusammenfassungen von Artikeln zu schreiben, sollte jeder Schlüsselsatz unterstrichen oder an den Rand des Artikels geschrieben werden. Die Zusammenfassung kann helfen, einige der Punkte zu identifizieren; dennoch können Sie sich nicht ausschließlich darauf verlassen, da die Informationen sehr komprimiert sind und Sie bestimmte Schlüsselaspekte übersehen können.

Lesen Sie den Artikel

Wenn Sie den Artikel fertig gescannt haben, müssen Sie ihn als nächstes gründlich lesen. Nehmen Sie jeden Abschnitt und lesen Sie ihn mehrmals unter Berücksichtigung Ihrer markierten Notizen. Während Sie mit dem Ziel lesen, eine Zusammenfassung für die Forschungsarbeit zu schreiben, stellen Sie sich die folgenden Fragen:

  • Wie geht das Design auf die Fragestellung der Forschung ein?
  • Was ist der Beitrag dieser Studie bei der Beantwortung der Hauptfrage?
  • Sind die Ergebnisse überzeugend oder überraschend?
  • Welche Aspekte ließen sie noch unbeantwortet?

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie diese Studie jemandem erklären können, der den Artikel noch nicht gelesen hat, dann sind Sie bereit, darüber zu schreiben. Achten Sie darauf, Notizen in Ihren eigenen Worten zu machen, damit Sie Plagiate in Ihren Zusammenfassungen vermeiden können. Wenn Sie sich zu sehr an die Originalsprache halten und die Änderungen im Wortlaut nur geringfügig sind, dann haben Sie die Studie nicht wirklich verstanden.

Schreiben Sie die Zusammenfassung

Genauso wie die Zusammenfassung ist der Zweck einer Zusammenfassung für die Forschungsarbeit, dem Publikum einen kurzen Überblick darüber zu geben, was die Studie sagt. Sie müssen herausfinden, welche Informationen relevant sind und diese kurz, aber gründlich erklären.

Alle ersten Entwürfe Ihrer Zusammenfassungen sollten der Reihenfolge des Originalartikels folgen. Die Struktur würde etwa so aussehen:

  • Stellen Sie die Forschungsfrage und erklären Sie, warum sie wichtig ist.
  • Nennen Sie die Hypothesen, die getestet wurden.
  • Beschreiben Sie die Methoden in ein paar Absätzen (Teilnehmer, Design, Verfahren, Materialien, unabhängige und abhängige Variablen, wie die Daten analysiert wurden)
  • Erzählen Sie die Ergebnisse und erklären Sie, warum sie signifikant waren.
  • Erläutern Sie, was die wichtigsten Implikationen waren und betonen Sie nicht zu sehr die Wichtigkeit der Ergebnisse.
  • Die Ergebnisse und ihre Interpretation sollten direkt mit der Hypothese in Verbindung stehen.

Dieser erste Entwurf zum Schreiben der Zusammenfassung für die Forschungsarbeit sollte sich eher auf den Inhalt als auf die Länge konzentrieren. Die Chancen stehen gut, dass er noch weiter gekürzt werden muss, aber das bleibt dem nächsten Schritt vorbehalten.

Bearbeiten Sie Ihre Zusammenfassung

Meistens wird eine Forschungszusammenfassung am Ende zu lang sein und muss weiter gekürzt werden. Der Text muss auf seine Genauigkeit hin bearbeitet werden, was bedeutet, dass Sie weitere Informationen hinzufügen müssen, wo es notwendig ist. Versuchen Sie, Allgemeinplätze zu vermeiden, und halten Sie Ihre Zusammenfassungen kurz und bündig.

Zur gleichen Zeit muss der Text für den Stil bearbeitet werden (Ihre Leser müssen Sie verstehen können). Damit es schick aussieht, müssen Sie das tun:

  • Wortklaubereien eliminieren (z.B. Adverbien oder andere Wörter, die nicht wirklich notwendig sind)
  • Konkrete und spezifische Sprache verwenden
  • Wissenschaftlich korrekte Sprache verwenden
  • Paraphrasieren statt andere Persönlichkeiten zu zitieren

Wenn Sie Ihren Fokus richtig bestimmen und dann Ihre Forschungsartikel scannen und lesen, können Sie es auf jeden Fall schaffen, Ihre zusammenfassende Arbeit so zu schreiben und zu bearbeiten, dass sie der Perfektion in nichts nachsteht.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.